Ausschreibung

Die Wissenschaftsförderung der Deutschen Brauwirtschaft e. V. lädt junge Wissenschaftler/innen ein, sich an der Ausschreibung des Henrich-Funke-Pschorr-Forschungspreises zu beteiligen.

Zur Einreichung berechtigt sind junge Wissenschaftler/innen aus dem deutschsprachigen Raum, die ein für die Brauwirtschaft relevantes Forschungsvorhaben bearbeiten oder bearbeitet haben, wobei der Abschluss des Forschungsvorhabens nicht länger als zwei Jahre zurückliegen sollte.

Ausgewählt werden Forschungsarbeiten, die für die deutsche Brauwissenschaft einen größtmöglichen Praxisnutzen erkennen lassen.

Die nächste Einreichfrist für den Stiftungspreis 2017 endet am

 

Samstag, dem 28. Februar 2017

 

Die Bewerbungen sind in elektronischer Form bei der Wissenschaftsförderung der Deutschen Brauwirtschaft e. V., Dr. Erika Hinzmann, hinzmann(at)brauer-bund.de, einzureichen.

Der Beschreibung der Forschungsarbeit (max. 3 Seiten) soll ein kurzes curriculum vitae des/der Wissenschaftlers/in vorangestellt werden. Eine Vorauswahl trifft der Beirat der Wissenschaftsförderung, der im März bzw. April über die eingereichten Bewerbungen beraten wird.

Die feierliche Preisverleihung wird im Rahmen des Deutschen Brauertages im Juni 2017 stattfinden.



© 2014 Wissenschaftsförderung der Deutschen Brauwirtschaft  ·  Neustädtische Kirchstraße 7A  ·  10117 Berlin  · E-Mail