Die Wurzeln der Henrich-Funke-Pschorr-Stiftung gehen auf das Jahr 1900 zurück. Zunächst als Henrich-Stiftung zur Unterstützung hilfsbedürftiger Brauerei-Betriebsangehöriger gegründet, liegt der Stiftungszweck seit dem Jahr 2004 in der Förderung junger Wissenschaftler im Bereich der Brauwissenschaften.

Der Henrich-Funke-Pschorr-Forschungspreis wird im 2-jährigen Turnus an junge Nachwuchswissenschaftler im Bereich der Brauwissenschaften verliehen. Ausgezeichnet werden innovative Forschungsarbeiten, die einen größtmöglichen Praxisnutzen erkennen lassen. Nächster Bewerbungstermin ist der 28. Februar 2017

Seit 2005 wird der Forschungspreis der deutschen Brauwirtschaft verliehen. Alle bisherigen Preisträger und Informationen zu den ausgezeichneten Forschungsvorhaben finden Sie hier.

Henrich-Funke-Pschorr-Stiftung

Die Henrich-Funke-Pschorr-Stiftung verfolgt als gemeinnützige Stiftung des Deutschen Brauer-Bundes den Zweck, die deutsche Brauwissenschaft zu fördern. Mit dem Ziel, überragende Arbeiten aus dem Bereich der Brauwirtschaft auszuzeichnen, wurde die Wissenschaftsförderung der Deutschen Brauwirtschaft e.V. mit der Ausschreibung des Stiftungspreises beauftragt, der seit dem Jahr 2005 alle zwei Jahre vergeben wird.

 



© 2014 Wissenschaftsförderung der Deutschen Brauwirtschaft  ·  Neustädtische Kirchstraße 7A  ·  10117 Berlin  · E-Mail